Schüttelinkubator mit Mikroprozessor-Steuerung, Inhalt ca. 45 L, innen Edelstahl

Schüttelinkubator mit Mikroprozessor-Steuerung, Inhalt ca. 45 L, innen Edelstahl
Schüttelinkubator mit Mikroprozessor-Steuerung, PID Typ

Die Außengehäuse der Typen 3032 und 3033 sind aus Pulver-beschichtetem, elektrolytisch verzinktem Stahlblech hergestellt. Nutzraum, Türinnenseiten und Schütteltisch sind aus Edelstahl-Rostfrei.

- Schnelle und genaue Temperatureinstellung, exakte Reproduzierbarkeit der vorgegebenen Sollwerte
von Temperatur, Schüttelfrequenz und Inkubationszeit.

- Optimale Temperaturverteilung im gesamten Nutzraum durch Umluftventilator.

- Serienmäßig eingebaute Kühlschlange für Anwendungen
unter Raumtemperatur.

- Elektronische Funktionsüberwachung des Temperaturreglers löst im Störfall optischen und akustischen Alarm
aus. Die Heizung schaltet ab, die Fehlerursache wird am LED-Display angezeigt.

- Geräuscharm arbeitender, robuster Schüttelmechanismus mit Sanftanlauf und gleichmäßig kreisender Bewegung, unabhängig von Belastung, eingestellter Drehzahl und Inkubationsdauer.

- Der Mikroprozessor-gesteuerte Timer zeigt stetig die aktuelle Restlaufzeit der Inkubationsdauer am LED-Display an und signalisiert akustisch deren Ablauf.

- Folientastatur mit prägnanten Symbolen. Schutz vor unbeabsichtigten Veränderungen durch Abspeichern
der eingestellten Sollwerte von Temperatur, Schüttelfrequenz und Inkubationszeit.

Einsatzbereiche:

Als Spezialisten für sanftes Mischen oder kraftvolles Schütteln werden GFL Schüttelinkubatoren für Anwendungen
eingesetzt, die exakt reproduzierbare Kreisbewegungen und
Temperaturen bis +70 °C erfordern.

Routine- und Forschungslaboratorien bevorzugen sie für Inkubationen, Fermentationen, Homogenisierungen, chemische und biochemische Reaktionen, Enzym- und Gewebestudien
sowie das Züchten von Bakterienkulturen.
Vol. Innen- breite Innen- höhe Innen- tiefe Max. Temp. Artikelnr.
Schüttelinkubator mit Mikroprozessor-Steuerung, PID Typ, Inhalt ca. 45 l
45 ltr 450 mm 320 mm 300 mm 70 °C 3032
6276,00€

Schüttelinkubator mit Mikroprozessor-Steuerung, Inhalt ca. 46 L

Schüttelinkubator mit Mikroprozessor-Steuerung, Inhalt ca. 46 L
Schüttelinkubator mit Mikroprozessor-Steuerung

In der Laborpraxis gelten GFL Schüttelinkubatoren als besonders zuverlässig und belastbar. Der Typ 3031, mit aufklappbarer Plexiglashaube, besteht aus einem Außengehäuse aus tiefgezogenen Kunststoff-Elementen (ABS) und Pulver-beschichtetem, elektrolytisch verzinktem Stahlblech. Der Schütteltisch aus Aluminium hat vier Kunststoffzapfen zur Aufnahme des Tablars oder des Universalaufsatzes ( Zusatzeinrichtungen).

- Schnelle und genaue Temperatureinstellung, exakte Reproduzierbarkeit der vorgegebenen Sollwerte
von Temperatur, Schüttelfrequenz und Inkubationszeit.

- Optimale Temperaturverteilung im gesamten Nutzraum durch Umluftventilator.

- Serienmäßig eingebaute Kühlschlange für Anwendungen
unter Raumtemperatur.

- Elektronische Funktionsüberwachung des Temperaturreglers löst im Störfall optischen und akustischen Alarm
aus. Die Heizung schaltet ab, die Fehlerursache wird am LED-Display angezeigt.

- Geräuscharm arbeitender, robuster Schüttelmechanismus mit Sanftanlauf und gleichmäßig kreisender Bewegung, unabhängig von Belastung, eingestellter Drehzahl und Inkubationsdauer.

- Der Mikroprozessor-gesteuerte Timer zeigt stetig die aktuelle Restlaufzeit der Inkubationsdauer am LED-Display an und signalisiert akustisch deren Ablauf.

- Folientastatur mit prägnanten Symbolen. Schutz vor unbeabsichtigten Veränderungen durch Abspeichern
der eingestellten Sollwerte von Temperatur, Schüttelfrequenz und Inkubationszeit.

Einsatzbereiche:

Als Spezialisten für sanftes Mischen oder kraftvolles Schütteln werden GFL Schüttelinkubatoren für Anwendungen
eingesetzt, die exakt reproduzierbare Kreisbewegungen und
Temperaturen bis +70 °C erfordern.

Routine- und Forschungslaboratorien bevorzugen sie für Inkubationen, Fermentationen, Homogenisierungen, chemische und biochemische Reaktionen, Enzym- und Gewebestudien
sowie das Züchten von Bakterienkulturen.
Vol. Innen- breite Innen- höhe Innen- tiefe Max. Temp. Artikelnr.
Schüttelinkubator mit Mikroprozessor-Steuerung, Inhalt ca. 46 l
46 ltr 450 mm 280 mm 450 mm 70 °C 3031
5650,00€

Schüttelinkubator mit Mikroprozessor-Steuerung, Inhalt ca. 150 L, innen Edelstahl

Schüttelinkubator mit Mikroprozessor-Steuerung, Inhalt ca. 150 L, innen Edelstahl
Schüttelinkubator mit Mikroprozessor-Steuerung, PID Typ

Die Außengehäuse der Typen 3032 und 3033 sind aus Pulver-beschichtetem, elektrolytisch verzinktem Stahlblech hergestellt. Nutzraum, Türinnenseiten und Schütteltisch sind aus Edelstahl-Rostfrei.

- Schnelle und genaue Temperatureinstellung, exakte Reproduzierbarkeit der vorgegebenen Sollwerte
von Temperatur, Schüttelfrequenz und Inkubationszeit.

- Optimale Temperaturverteilung im gesamten Nutzraum durch Umluftventilator.

- Serienmäßig eingebaute Kühlschlange für Anwendungen
unter Raumtemperatur.

- Elektronische Funktionsüberwachung des Temperaturreglers löst im Störfall optischen und akustischen Alarm
aus. Die Heizung schaltet ab, die Fehlerursache wird am LED-Display angezeigt.

- Geräuscharm arbeitender, robuster Schüttelmechanismus mit Sanftanlauf und gleichmäßig kreisender Bewegung, unabhängig von Belastung, eingestellter Drehzahl und Inkubationsdauer.

- Der Mikroprozessor-gesteuerte Timer zeigt stetig die aktuelle Restlaufzeit der Inkubationsdauer am LED-Display an und signalisiert akustisch deren Ablauf.

- Folientastatur mit prägnanten Symbolen. Schutz vor unbeabsichtigten Veränderungen durch Abspeichern
der eingestellten Sollwerte von Temperatur, Schüttelfrequenz und Inkubationszeit.

Einsatzbereiche:

Als Spezialisten für sanftes Mischen oder kraftvolles Schütteln werden GFL Schüttelinkubatoren für Anwendungen
eingesetzt, die exakt reproduzierbare Kreisbewegungen und
Temperaturen bis +70 °C erfordern.

Routine- und Forschungslaboratorien bevorzugen sie für Inkubationen, Fermentationen, Homogenisierungen, chemische und biochemische Reaktionen, Enzym- und Gewebestudien
sowie das Züchten von Bakterienkulturen.
Vol. Innen- breite Innen- höhe Innen- tiefe Max. Temp. Artikelnr.
Schüttelinkubator mit Mikroprozessor-Steuerung, PID Typ, Inhalt ca. 150 l
150 ltr 674 mm 430 mm 540 mm 70 °C 3033
7430,00€
{{ a.message }}