Schüttelwasserbad, mit Hin- und Herbewegung, mit digitaler Anzeige der Temperatur, Mikroprozessor-gesteuert

Schüttelwasserbad, mit Hin- und Herbewegung, mit digitaler Anzeige der Temperatur, Mikroprozessor-gesteuert
Schüttelwasserbad, mit Hin- und Herbewegung, mit digitaler Anzeige der Temperatur, Mikroprozessor-gesteuert

- Mikroprozessor-gesteuerte Temperaturregelung sorgt für
schnelles Erreichen der jeweils eingestellten Solltemperatur und für hohe Temperaturkonstanz: ±0,1 °C zeitlich

- Optimale Temperaturverteilung im gesamten Nutzraum

- Temperaturanzeige und -einstellung digital über LED-Display, in Schritten von 0,1 °C. Schnelle und genaue Einstellung, exakte Reproduzierbarkeit des vorgegebenen Sollwertes.

- Elektronische Funktionsüberwachung des Temperaturreglers. Im Störfall wird die Fehlerursache im Display angezeigt.

- Konstant lastunabhängige Drehzahl
auch bei Dauerbetrieb

- Wartungsfreie und verschleißarme Schüttelvorrichtung, elektronisch geregelte und stufenlos einstellbare
Schüttelbewegung, sanfter Anlauf. Bei den Modellen 1083 und 1086 wird die Schüttelvorrichtung auf korrosionsbeständigen Spezial-Kugellagern geführt.

- Leicht herausnehmbarer Schütteleinsatz

- Innenraum und Schütteleinsatz aus Edelstahl-Rostfrei

- Doppelwandiger, wärmeisolierender, nach innen gewölbter Deckel verhindert das Zurücktropfen von Kondensat in die Gefäße

- Ablasshahn zum Entleeren des Wasserbades

Einsatzbereiche:

Immer dann, wenn für Schüttelarbeiten exakt reproduzierbare Temperaturen erforderlich sind, setzen Routine- und
Forschungslaboratorien gern unsere Schüttelwasserbäder ein. Ihr Anwendungsbereich umfasst Inkubationen, Fermentationen, Homogenisierungen, chemische und biochemische Reaktionen,
Enzym- und Gewebestudien.
max. Drehzahl Innenbreite Innentiefe Innenhöhe Artikelnr.
Schüttelwasserbad, mit Hin- und Herbewegung, mit digitaler Anzeige der Temperatur, Mikroprozessor-gesteuert
250 U/min 450 mm 300 mm 160 mm 1083
2166,00€
Schüttelwasserbad, mit Hin- und Herbewegung, mit digitaler Anzeige von Temperatur und Schüttelfrequenz, Mikroprozessor-g
250 U/min 450 mm 300 mm 160 mm 1086
2839,00€

Schüttelwasserbad, mit Kreisbewegung, mit digitaler Anzeige von Temperatur und Schüttelfrequenz, Mikroprozessor-gesteuert

Schüttelwasserbad, mit Kreisbewegung, mit digitaler Anzeige von Temperatur und Schüttelfrequenz, Mikroprozessor-gesteuert
- Mikroprozessor-gesteuerte Temperaturregelung sorgt für
schnelles Erreichen der jeweils eingestellten Solltemperatur und für hohe Temperaturkonstanz: ±0,1 °C zeitlich

- Schüttelfrequenz: 10-250 min-1

- Optimale Temperaturverteilung im gesamten Nutzraum

- Temperaturanzeige und -einstellung digital über LED-Display, in Schritten von 0,1 °C. Schnelle und genaue Einstellung, exakte Reproduzierbarkeit des vorgegebenen Sollwertes.

- Elektronische Funktionsüberwachung des Temperaturreglers. Im Störfall wird die Fehlerursache im Display angezeigt.

- Konstant lastunabhängige Drehzahl
auch bei Dauerbetrieb

- Wartungsfreie und verschleißarme Schüttelvorrichtung, elektronisch geregelte und stufenlos einstellbare
Schüttelbewegung, sanfter Anlauf. Bei den Modellen 1083 und 1086 wird die Schüttelvorrichtung auf korrosionsbeständigen Spezial-Kugellagern geführt.

- Leicht herausnehmbarer Schütteleinsatz

- Innenraum und Schütteleinsatz aus Edelstahl-Rostfrei

- Doppelwandiger, wärmeisolierender, nach innen gewölbter Deckel verhindert das Zurücktropfen von Kondensat in die Gefäße

- Ablasshahn zum Entleeren des Wasserbades

Einsatzbereiche:

Immer dann, wenn für Schüttelarbeiten exakt reproduzierbare Temperaturen erforderlich sind, setzen Routine- und
Forschungslaboratorien gern unsere Schüttelwasserbäder ein. Ihr Anwendungsbereich umfasst Inkubationen, Fermentationen, Homogenisierungen, chemische und biochemische Reaktionen,
Enzym- und Gewebestudien.
max. Drehzahl Innenbreite Innentiefe Innenhöhe Artikelnr.
Schüttelwasserbad, mit Kreisbewegung, mit digitaler Anzeige von Temperatur und Schüttelfrequenz, Mikroprozessor-gesteuer
250 U/min 450 mm 300 mm 160 mm 1092
3750,00€

Quadrothermales Schüttelwasserbad, mit vier einzelnen Bassins, vier einzeln einstellbaren Inkubationstemperaturen

Quadrothermales Schüttelwasserbad, mit vier einzelnen Bassins, vier einzeln einstellbaren Inkubationstemperaturen
- Mikroprozessor-gesteuerte Temperaturregelung sorgt für
schnelles Erreichen der jeweils eingestellten Solltemperatur und für hohe Temperaturkonstanz: ±0,1 °C zeitlich

- Elektronische Funktionsüberwachung des Temperaturreglers. Im Störfall wird die Fehlerursache im Display angezeigt.

- Bassins und Schütteleinsatz aus Edelstahl-Rostfrei

- Wartungsfreie und verschleißarme Schüttelvorrichtung, elektronisch geregelte und stufenlos einstellbare
Schüttelbewegung, sanfter Anlauf.

- Mit entsprechenden Einsatzgestellen bzw. direkt auf den Probenhaltern können laborübliche Gefäße von µl bis ml, Mikrotiterplatten, Cyclertubes, Westernblotwannen,
Zentrifugenröhrchen, Ampullen und Fläschchen etc. fixiert werden.

Einsatzbereiche:

THERMOLAB® ist in Routine-, Forschungs und
Speziallaboratorien vielfältig einsetzbar. So z.B. für alle temperaturabhängigen Reaktionen, für Inkubationen
von Reagenzien und Lösungen, Enzym-Immuno-Essays, Western-Blots, Reverse Dot-Blots, für Hybridisierungen bei vier
unterschiedlichen Temperaturen, für stringente Waschprozesse mit variablen Temperaturen, Restriktionsverdau,
Proteinase-K-Verdau, DNA-Elution, T 7 Sequenase-Sequenzierung, für Auftauprozesse und Inkubationen von
Kulturen oder bei polymerasen Kettenreaktionen (PCR).
max. Drehzahl Innenbreite Innentiefe Innenhöhe Artikelnr.
Quadrothermales Schüttelwasserbad, mit vier einzelnen Bassins, vier einzeln einstellbaren Inkubationstemperaturen
50 U/min 175 mm 175 mm 100 mm 1070
3320,00€
{{ a.message }}