Standkühlzentrifuge, luftgekühlter Kompressor

Standkühlzentrifuge, luftgekühlter Kompressor
Sigma 8KS, Standkühlzentrifuge, luftgekühlter Kompressor, 3 x 400 V, 50 Hz

- Kompakte, gekühlte Standzentrifuge, universell einsetzbar für Blutbanken, Medizin und Forschung
- Bis 6 x 1l im Festwinkel- oder 12 x 1 l, 6 x 1,5 l oder 12 Blutbeutel im Ausschwingrotor
- Solide Konstruktion, für den Dauereinsatz geeignet
- Wartungsfreier Antrieb, hohe Unwuchtverträglichkeit bis ca. 80 g, Unwuchtschalter
- Drehzahlbereich 100 - 10.500 min-1
- Automatische Rotorerkennung verhindert ein Überdrehen der Rotoren
- Leistungsfähiges Kälteaggregat, Temperatur einstellbar zwischen -20°C und +40°C, Stillstandskühlung, Kältemittel R 404a
- Edelstahlkessel
- Leichtes Wechseln der Rotoren
- Der Zentrifugendeckel ist links angeschlagen
- Leichtes Öffnen des Zentrifugendeckels durch Gasdruckdämpfer
- Zwei motorische Deckelschlösser verschließen die Zentrifuge zuverlässig
- Sichtfenster im Zentrifugendeckel zur externen Drehzahlkontrolle
- Bei Stromausfall kann der Zentrifugendeckel manuell ohne Öffnung des Gehäuses entriegelt werden
- Ergonomische Beladehöhe nur 88 cm
- Die Zentrifugensteuerung ist in der Gerätefront integriert und leicht bedienbar
- Es wird eine Türöffnung von nur 82 cm benötigt
- Ausgerüstet mit Transportrollen und höheneinstellbaren Standfüßen zum Ausgleich von Bodenunebenheiten
- Die Zentrifuge ist servicefreundlich aufgebaut
- Alle internationalen Zentrifugennormen werden erfüllt z.B. EN61010-2-020
- Garantiert 4°C bei max. Drehzahl mit allen Rotoren

Optionen:

- RS 232 Nr. 71003
- Externes Signal, Steckanschluss
Nr. 17701: Aktive Versorgung DC 24V, max. 0,5A
Nr. 17702: Potentialfreier Kontakt max. 250V, 6A
- Inertbegasung, mit Analyse des Sauerstoffgehaltes
im Auspuffgas, Netzabschaltung bei überschrittenem Grenzwert


Technische Daten

Leistungsaufnahme [kW] 6,5
Max. Fassungsvermögen [l] 12
Max. Drehzahl [min ¯1] 10.500
Min. Drehzahl [min ¯1] 100
Funkenstörung EN 61326
Abmessungen: Höhe x Breite x Tiefe [mm] 980 x 810 x 910
Höhe mit offenem Deckel [mm] 1690
Gewicht ohne Rotor [kg] 420
Kinetische Energie max. [K Nm] 279
Kühlung Artikelnr.
Sigma 8KS, Standkühlzentrifuge, luftgekühlter Kompressor, 3 x 400 V, 50 Hz
Luftkühlung 10621
24984,00€

Standkühlzentrifuge, wassergekühlter Kompressor und Innenraum, gedichtetes Gehäuse

Standkühlzentrifuge, wassergekühlter Kompressor und Innenraum, gedichtetes Gehäuse
Sigma 8KS GMP, Standkühlzentrifuge, wassergekühlter Kompressor und Innenraum, gedichtetes Gehäuse 3 x 400 V, 50 Hz

- Kompakte, gekühlte Standzentrifuge, universell einsetzbar für Blutbanken, Medizin und Forschung
- Bis 6 x 1l im Festwinkel- oder 12 x 1 l, 6 x 1,5 l oder 12 Blutbeutel im Ausschwingrotor
- Solide Konstruktion, für den Dauereinsatz geeignet
- Wartungsfreier Antrieb, hohe Unwuchtverträglichkeit bis ca. 80 g, Unwuchtschalter
- Drehzahlbereich 100 - 10.500 min-1
- Automatische Rotorerkennung verhindert ein Überdrehen der Rotoren
- Leistungsfähiges Kälteaggregat, Temperatur einstellbar zwischen -20°C und +40°C, Stillstandskühlung, Kältemittel R 404a
- Edelstahlkessel
- Leichtes Wechseln der Rotoren
- Der Zentrifugendeckel ist links angeschlagen
- Leichtes Öffnen des Zentrifugendeckels durch Gasdruckdämpfer
- Zwei motorische Deckelschlösser verschließen die Zentrifuge zuverlässig
- Sichtfenster im Zentrifugendeckel zur externen Drehzahlkontrolle
- Bei Stromausfall kann der Zentrifugendeckel manuell ohne Öffnung des Gehäuses entriegelt werden
- Ergonomische Beladehöhe nur 88 cm
- Die Zentrifugensteuerung ist in der Gerätefront integriert und leicht bedienbar
- Es wird eine Türöffnung von nur 82 cm benötigt
- Ausgerüstet mit Transportrollen und höheneinstellbaren Standfüßen zum Ausgleich von Bodenunebenheiten
- Die Zentrifuge ist servicefreundlich aufgebaut
- Alle internationalen Zentrifugennormen werden erfüllt z.B. EN61010-2-020
- Garantiert 4°C bei max. Drehzahl mit allen Rotoren

Optionen:

- RS 232 Nr. 71003
- Externes Signal, Steckanschluss
Nr. 17701: Aktive Versorgung DC 24V, max. 0,5A
Nr. 17702: Potentialfreier Kontakt max. 250V, 6A
- Inertbegasung, mit Analyse des Sauerstoffgehaltes
im Auspuffgas, Netzabschaltung bei überschrittenem Grenzwert

Technische Daten

Leistungsaufnahme [kW] 6,5
Max. Fassungsvermögen [l] 12
Max. Drehzahl [min ¯1] 10.500
Min. Drehzahl [min ¯1] 100
Funkenstörung EN 61326
Abmessungen: Höhe x Breite x Tiefe [mm] 980 x 810 x 910
Höhe mit offenem Deckel [mm] 1690
Gewicht ohne Rotor [kg] 420
Kinetische Energie max. [K Nm] 279
Kühlung Artikelnr.
Sigma 8KS GMP, Standkühlzentrifuge,wassergekühlter Kompressor u. Innenr., gedichtetes Gehäuse 3x400V
Wasserrkühlung 10623
26815,00€

Standkühlzentrifuge, luftgekühlter Kompressor, inkl. Rotor Nr. 11805, 3 Sets Becher Nr. 13860 inkl. Adapter Nr. 13865

Standkühlzentrifuge, luftgekühlter Kompressor,  inkl. Rotor Nr. 11805, 3 Sets Becher Nr. 13860 inkl. Adapter Nr. 13865
Sigma 8KBS, Standkühlzentrifuge,

luftgekühlter Kompressor,
3 x 220 V oder 3 x 400 V, 60 Hz,

inkl. Rotor Nr. 11805, 3 Sets Becher Nr. 13860 inkl. Adapter Nr. 13865, und Interface RS 232

- Kompakte, gekühlte Standzentrifuge, universell einsetzbar für Blutbanken, Medizin und Forschung
- Bis 6 x 1,5 l oder 12 Blutbeutel im Ausschwingrotor
- Solide Konstruktion, für den Dauereinsatz geeignet
- Wartungsfreier Antrieb, hohe Unwuchtverträglichkeit bis ca. 80 g, Unwuchtschalter
- Drehzahlbereich 100 - 5.100 min-1
- Automatische Rotorerkennung verhindert ein Überdrehen der Rotoren
- Leistungsfähiges Kälteaggregat, Temperatur einstellbar zwischen -20°C und +40°C, Stillstandskühlung, Kältemittel R 404a
- Edelstahlkessel
- Der Zentrifugendeckel ist links angeschlagen
- Leichtes Öffnen des Zentrifugendeckels durch Gasdruckdämpfer
- Zwei motorische Deckelschlösser verschließen die Zentrifuge zuverlässig
- Sichtfenster im Zentrifugendeckel zur externen Drehzahlkontrolle
- Bei Stromausfall kann der Zentrifugendeckel manuell ohne Öffnung des Gehäuses entriegelt werden
- Ergonomische Beladehöhe nur 88 cm
- Die Zentrifugensteuerung ist in der Gerätefront integriert und leicht bedienbar
- Es wird eine Türöffnung von nur 82 cm benötigt
- Ausgerüstet mit Transportrollen und höheneinstellbaren Standfüßen zum Ausgleich von Bodenunebenheiten
- Die Zentrifuge ist servicefreundlich aufgebaut
- Alle internationalen Zentrifugennormen werden erfüllt z.B. EN61010-2-020
- Garantiert 4°C bei max. Drehzahl mit allen Rotoren

Optionen:

- Externes Signal, Steckanschluss
Nr. 17701: Aktive Versorgung DC 24V, max. 0,5A
Nr. 17702: Potentialfreier Kontakt max. 250V, 6A
- Inertbegasung, mit Analyse des Sauerstoffgehaltes im Auspuffgas, Netzabschaltung bei überschrittenem Grenzwert
- Wassergekühlter Kompressor

Technische Daten:

Leistungsaufnahme nominal [kW] 6,5
Leistungsaufnahme, Rotor 11805, 5.000 x g, 20°C Beispieltemperatur [kW] 2,1
Max. Fassungsvermögen [l] 9
Max. Drehzahl [min ¯1] 5.100
Min. Drehzahl [min ¯1] 100
Funkenstörung EN 61326
Abmessungen: Höhe x Breite x Tiefe [mm] 980 x 810 x 910
Höhe mit offenem Deckel [mm] 1.690
Gewicht ohne Rotor [kg] 420
Kinetische Energie max. [K Nm] 279
Kühlung Artikelnr.
Sigma 8KBS, Standkühlzentrifuge, luftgekühlter Kompressor, 3 x 220 V, inkl. Rotor Nr. 11805
Luftkühlung 10945
32200,00€
Sigma 8KBS, Standkühlzentrifuge, luftgekühlter Kompressor, 3 x 400 V, inkl. Rotor Nr. 11805
10944
32200,00€
{{ a.message }}